На главную



Замок короля
Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)
. A B C D È F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z   Β Γ Δ Ζ Θ Κ Λ Μ Ν Ξ Π Σ Τ Φ Χ А Б В Г Д Е Ж З И К Л М Н О П Р С Т У Ф Х Ц Ч Ш Щ Э Ю Я € €
È ardito il gallo sopra il suo letame.E coelo descendit Gnothi Seauton.
E magna coena stomacho fit maxima poena.È mala cosa esser cattivo, ma è peggiore esser conosciuto.
E malis multis, malum quod minimum est, id minime est malum.E mangia e bee edorme e veste panni.
E meglio che si dice qui fuggi, che chi morè.È meglio essere capo di gatto, che coda di leone.
E meglio tardi che mai.E ora che siam qui a tavolino…
È perigliosa e vaua…È più la spesa che la presa.
E poi?È sempre bene.
È stato a Roma e non ha veduto il Papa.E tutta pettoruta, e tutta tronfia…
Eadem mensura metiri.Eadem oberrare chorda.
Early to bed and early to rise…Eat at pleasure, drink with measure.
Eat thay cake and have it too.Eat, drink and love; the rest’s not worth a fillup.
Eau trouble gain du pêscheur.Ecce homo.
Ecce tibi lupum in sermone.Écorcher la langue.
Écouter l’herbe lever.Edamus, bibamus, gaudeamus: post mortem nulla voluptas.
Ede, bibe, lude, post mortem nulla voluptas.Edite, bibite collegiales…
Educate the people, was the first admonition adressed by Penn to the colony which he founded. Educat…Edvardum occidere nolite timere bonum est.
Ef sans doute il faut bien qu’à ce becque cornu…Egli è un malo universale…
Egli ha fatto il male, ed io mi porto la pena.Egli si volta e fagli un fico in faccia.
Ego apros occido, sed alter fruitur pulpamento.Ego hujus miserrima fatuitate adflictor.
Ego primam tollo, nominor quoniam leo.Ego si bonam famam mihi servasso, sat ero dives.
Ego te intus et in cute novi.Ego, inquit vero, bona mea mecum porto.
Ehen werden im Himmel geschlossen.Eher schätzet man das Gute…
Eherne Stirn.Eheu! fugaces labuntur anni.
Eheu! quam brevibus pereunt ingentia causis.Ehret die Frauen, sie flechten und weben…
Ehrlicher Makler.Eh’ du den Scheffel Salz mit dem neuen Bekannten verzehrst…
Eifersucht ist eine Leidenschaft…Eigenlieb ist niemand lieb.
Eigenlob stinkt.Eile mit Weile.
Eilen macht oft heulen.Ein Augenblick.
Ein biederes Herz kann auch unter einem groben Kittel schlagen.Ein blaues Wunder.
Ein blindes Huhn findet auch bisweilen ein Korn.Ein Blitz aus heiterem Himmel.
Ein böses Weib ist Gift, die Mitgift ist das Gegengift.Ein Einziges auf Erden ist nur schöner…
Ein einz’ger Augenblick kann Alles umgestalten.Ein Faden ist so fein gesponnen…
Ein faules Ei verdirbt den ganzen Brei.Ein gebranntes Kind scheut das Feuer.
Ein gebrechlich Wesen ist das Weib.Ein gebrochenes Deutsch, Englisch, Russisch sprechen — radebrechen.
Ein Geizhals und ein fettes Schwein…Ein geriebener Kerl.
Ein gutes Wort findet einen guten Ort.Ein hohes Kleinod ist der gute Name.
Ein jeder fege vor seiner Thür’…Ein jeder ist sich selbst der grösste Feind.
Ein jeder ist sich selbst der Nächste.Ein jeder weiss, wo ihn der Schuh drückt.
Ein jeder Zoll ein König.Ein jedes Thierchen hat sein Plaisirchen.
Ein Jüngling liebt ein Mädchen…Ein Kaiserwort darf man nicht drehn, noch deuteln.
Ein Kaiserwort darf nicht geändert werden.Ein Kanadier, der noch Europens Uebertünchte Höflichkeit nicht kannte.
Ein Klotz am Fuss.Ein Knabe lernt nur von geliebten Lehrern gerne;…
Ein Leben wie im Paradies.Ein Lügner muss ein gutes Gedächtniss haben.
Ein mächtiger Vermittler ist der Tod.Ein Mädchen und ein Gläschen Wein…
Ein Mann ein Wort, ein Wort ein Mann.Ein Mann von altem Schrot und Korn.
Ein Mann, ein Wort, ein Wort ein Mann.Ein predigender Schuster macht schlechte Schuhe.
Ein Prophet gilt nichts in seinem Vaterlande, weil er da geboren und erzogen ist.Ein Quentchen Mutterwitz ist besser als ein Zentner Schulwitz.
Ein räudiges Schaf steckt die ganze Heerde an.Ein Schauspiel für Götter…
Ein schönes Ja, ein schönes Nein…Ein silbern Nixle und’n guldin Wart a Weile, und’n Schächtele wo du’s ’nein thust!
Ein Sprichwort — ein Wahrwort.Ein Thor find’t allemal noch einen grössern Thoren…
Ein tiefer Sinn wohnt in den alten Bräuchen;…Ein ungehobelter Klotz.
Ein Unglück kommt dem andern auf die Fersen.Ein Unglück kommt nie allein, sagte ein Mädchen, welches Zwillinge gebar.
Ein Unglück kommt nie allein.Ein unschuldiges Vergnügen.
Ein voller Bauch — ein fauler Gauch.Ein Weib, das sich nicht kleiden kann…
Ein Weiser ist, der Scherz und Ernst zu sondern weiss…Ein Wink mit dem Hebebaum.
Ein Wolf in Schafskleidern.Ein Wort fallen lassen.
Ein Zeitungsschreiber — ein Mensch, der seinen Beruf verfehlt hat.Einbläsereien sind des Teufels Redekunst.
Eine alte Gewohnheit ist stärker als Brief und Siegel.Eine bittre Pille.
Eine Frau, die ihre Arbeit macht beschmutzt sich nicht.Eine grosse Epoche hat das Jahrhundert geboren;…
Eine Hand wäscht die andere.Eine Krähe hackt der andern kein Auge aus.
Eine Krähe sitzt gern neben der Andern.Eine Lüge ist wie ein Schneeball, je länger man sie fortwälzt, je grösser sie wird.
Eine musikalische, poetische Ader haben.Eine Nase drehen — sich eine Nase holen.
Eine Regierung darf nicht schwanken; hat sie ihren Weg gewählt, so muss sie ohne rechts oder links z…Eine Schlange am Busen nähren.
Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.Eine vernünftige Tochter kriegt wohl einen Mann, aber eine ungerathene Tochter lässt man sitzen und …
Eine Versöhnung…Einem das Hälmlein süss durch den Mund streicheln.
Einem das Zwerchfell erschüttern.Einem den Kopf waschen, zurechtsetzen.
Einem den rothen Hahn auf’s Dach setzen.Einem den Staar stechen.
Einem den Text lesen.Einem die Flügel beschneiden.
Einem die Würmer aus der Nase ziehen.Einem die Zähne fletschen — Hörner zeigen.
Einem eine Brille aufsetzen.Einem Gelehrten fehlt immer etwas, entweder die Farbe, oder der Athem, oder die peristaltische Beweg…
Einem geschenkten Gaul — guckt man nicht ins Maul.Einem ist sie die hohe, die himmlische Göttin, dem Andern…
Einen Altar entblössen, um einen andern zu decken.Einen Bock schiessen.
Einen in den Sack stecken.Einen kannst du vertragen.
Einen Mohren weiss waschen.Einer neuen Wahrheit ist nichts schädlicher als ein alter Irrthum.
Eines Mannes Rede…Eines schickt sich nicht für alle.
Eines schickt sich nicht für Alle.Einmal ist keinmal.
Eins das müsst ihr dem Weibe lassen:…Eins manns red ist eine halbe red…
Eins zum andern.Eintagsfliege.
Eintracht ernährt, Zwietracht verzehrt.Ein’ feste Burg ist unser Gott!
Eisen und Blut.Eiserne Natur: Eiserner Magen.
Ejusdem farinæ.Elend, wahrhaft elend ist...
Elephanti corio circumtentus est.Elle a bâclé tout cela en ton absence?
Elle doit avoir la cinquantaine et le pouce.Elle est morte... je n’étais pas fort satisfait de sa conduite, mais enfin la morf rajuste toutes ch…
Elle n’a pas inventé la poudre, la bonne dame.Eloquentia canina.
Em Wahn, der mich beglückt…Emere catullum in sacco.
Eminentis fortunae comes invidia.Emori risu.
Emortu verba facere.Emortuo verba facere.
Empfindliche Ohren sind, bei Mädchen so gut als bei Pferden, gute Gesundheitszeichen.Empty vessels make the greatest sound.
Emunctae naris homo.En amour il y a plusieurs espèces de jalousies: la plus rare est celle du cœur.
En amour, la femme vertueuse dit: Non; la passionnée: Oui; la capricieuse: Oui et non; la coquette: …En avant.
En ce temps là, du ciel, les portes d’or s’ouvrirent;…En contre la mort n’a nul ressort.
En étrennes, sonica…En flagrant délit.
En forgeant on devient febvre.En général, le ridicule touche au sublime.
En moins de temps qu’il n’en faut pour cuire des asperges.En plein jour.
En reprovier a dit li lous: mal chanter fet devant mehgier.En tel pel comme li lous vait en tel le convient mourir.
En toute chose il faut considerer la fin.En un chapperon…
En un hostel deux femmes — e’est débat.En vérité, ce siècle est un mauvais moment.
Encore une fois…Encyclius doctrinarum omnium disciplina. i. Encyclopaedia.
Ende gut, Alles gut.Endless is the list of human ills…
Enfant de gogo nourri de lait de poule.Enfant de loup qui n’a jamais vu son père.
Enfoncer une porte ouverte.Enough is good as a feast.
Ensis haeret jugulo.Ente.
Entendant assez qu’il ne se faut trop jouer à son maistre, les jeux du quel plaisent tant qu’il veut…Entra l’uomo, allor che nasce…
Entre bouche et cuillier — Avient souvent grant encombrier!Entre chien et loup.
Entre deux âges — n’avoir point d’âges.Entre deux chaises.
Entre deux selles chiet dos à terres.Entre la chair et la chemise il faut cacher le bien qu’on fait.
Entre l’arbre et le doigt il ne faut mettre l’écorce.Entre nos ennemis…
Entre rous poil et félonie…Entworfen blos, ist’s ein gemeiner Frevel…
Entzwei und gebiete! Tüchtig Wort, Verein’ und leite! Bessrer Hort.Envoyer quelqu’un planter les choux.
Epicuri de grege porcum.Epistola non erubescit.
Epithalamium.Eppur si muove…
Equi donati dentes non sunt inspiciendi.Er hat auch hinten Augen.
Er hat auf die Wahrheit geniest.Er hat das Pulver nicht erfunden.
Er hat die Kinderschuhe ausgetreten.Er hat die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen.
Er hat ein Glückshäubchen mit auf die Welt gebracht.Er hat einen Ladestock verschluckt.
Er hat einen Narren an ihm gefressen.Er hat Geld wie Heu, wie Mist.
Er hat Haare gelassen.Er hat ihm die Pille vergoldet.
Er hat im kleinen Finger mehr Verstand als...Er hat läuten hören — weiss aber nicht, wo die Glocken hängen.
Er hat mehr Schulden als Haar auf dem Kopf.Er hat Sau, Schwein.
Er hört die flöh husten, das grass wachsen.Er ist ausser sich.
Er ist bekannt wie ein bunter Hund.Er ist Gott und der Welt schuldig.
Er ist mit heiler Haut davongekommen.Er ist nicht auf den Kopf gefallen.
Er ist nicht aufs Maul gefallen.Er kann einen gehörigen Stiefel vertragen.
Er kann nicht bis drei zählen.Er kennt die ganze Welt und noch sieben Dörfer.
Er lässt sich keine graue Haare darum wachsen.Er lässt sich nicht die Butter vom Brod nehmen.
Er lebt wie Gott in Frankreich.Er lügt dass sich die Balken biegen.
Er lügt wie ein Kalender.Er lügt wie telegraphirt.
Er lügt, wie gedruckt.Er macht lange Finger.
Er passt dazu, wie der Esel zum Lautenschlagen.Er reitet auf des Schusters Rappen.
Er sagte dir, dass dir einmal die Decke von den Augen fallen würde.Er schimpft wie ein Rohrsperling.
Er sieht oft, wie Herr Wieland spricht…Er sitzt wie auf Nadeln.
Er spielt wie ein kleiner Gott.Er steht da, wie ein begossener Hund.
Er trägt die Nase hoch.Er trank den bittern —…
Er weiss, wo Barthel den Most holt.Er wickelt sich in seine Unschuld.
Er: Kennst du den Ort…Erfahrung bleibt des Lebens Meisterin.
Erinnys ex tragoedia.Eripitur persona, manet res.
Eritis sicut Deus, scientes bonum et malum.Eritis sicut Dii.
Erkanntes Uebel ist gut.Erlaubt ist, was gefällt.
Erniedrigen.Erra il prete a l’altare.
Errare humanum est.Errare malo cum Platone... quam cum istis vera sentire.
Erst das Geschäft, dann das Vergnügen.Erst nach den Nachbar schaue…
Erträglich ist der Mensch als Einzelner…Erziehst du dir ’nen Raben, wird er dir die Augen ausgraben.
Es blinken drei freundliche Sterne…Es fällt ein Stern herunter…
Es gehört mehr zum Tanz, denn neue Schuhe.Es geht Alles schief und krumm.
Es geht den Büchern wie den Jungfrauen. Gerade die besten, die würdigsten bleiben oft am längsten si…Es geht ein Engel durchs Zimmer.
Es geht über Hals und Kopf.Es geht wie geschmiert.
Es giebt keinen Honig ohne Galle.Es giebt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden…
Es giebt Menschen, die sich auch innerlich kleiden, wie es die Mode heischt.Es giebt problematische Naturen, die keiner Lage gewachsen sind, in der sie sich befinden, und denen…
Es giebt, sagt man, für den Kammerdiener keinen Helden. Das kommt aber bloss daher, weil der Held nu…Es hat dem lieben Gott gefallen unser…
Es hat geschnappt.Es hinkt Niemand an eines Andern Fuss.
Es irrt der Mensch, so lang er strebt.Es irrt der Mensch, so lang’ er strebt.
Es ist bestimmt in Gottes Rath…Es ist eben nichts Seltenes, dass Einer seine Ehre für ein Ehrenzeichen verkauft.
Es ist ein Sporn für ihn.Es ist eine alte Geschichte…
Es ist eine tägliche Erscheinung: just bei den schönsten, schönsten Mädchen fällt es so schwer, dass…Es ist ihm ein Hase über den Weg gelaufen.
Es ist in Dämmerung gehüllt.Es ist mit der beissen Nadel genäht.
Es ist mit der heissen Nadel genäht.Es ist nicht alle Tage Kirmess.
Es ist nicht Alles Gold, was glänzt.Es ist noch nicht aller Tage Abend.
Es ist nur eine Religion, aber es kann vielerlei Arten des Glaubens geben.Es ist schnell gesagt!
Es ist sonnenklar.Es ist um aus der Haut zu fahren.
Es ist Witwen, noch Jungfern gut zu freien…Es ist zum Lachen.
Es kann der frömmste nicht in Frieden bleiben…Es kann ein Liberaler — Minister sein, aber deshalb ist er noch kein liberaler Minister.
Es kann Einem nichts Schlimmeres passieren, als von einem Hallunken gelobt zu werden.Es kann einem nichts Schlimmeres passiren, als von einem Hallunken gelobt zu werden.
Es kommen Fälle vor im Menschenleben…Es kommt nicht darauf an, ob die Sonne in eines Monarchen Staaten nicht untergeht, wie sich Spanien …
Es liebt die Welt das Strahlende zu schwärzen…Es liegt ein Schleier drüber.
Es möchte kein Hund so länger leben!Es muss auch solche Käuze geben.
Es passt wie dem Ochsen ein Sattel.Es raspelt bei ihm im Oberstübchen.
Es reift keine Seligkeit unter dem Monde.Es sind eben so viel Kalbs- als Kuhfelle feil.
Es sind wahre Säue, welche der Rosen und Veilchen im Garten nicht achten, sondern ihren Rüssel nur i…Es soll nur ein Spiel sein...
Es steckt nicht im Spiegel, was man im Spiegel sieht.Es steht geschrieben: dass sechs oder sieben…
Es steht ihm auf der Stirn geschrieben…Es stirbt als Knabe, wen die Götter lieben.
Es treiben junge Leut’…Es wandelt niemand ungestraft unter Palmen.
Es war die Nachtigall und nicht die Lerche.Es war ihm auch diese Rede sehr gemein: Das Recht muss seinen Gang haben und sollte die Welt darüber…
Es wird vielleicht dahin kommen zu sagen: Er lügt wie telegraphirt, denn gegen den Missbrauch, der m…Eschaudez — chaude yaue crient.
Espère en Dieu en chaque lieu.Esse Deos perspicuum est, ut, si qui neget, vix eum sanae mentis existimem.
Esse fabula aliorum.Esse oportet ut vivas, non vivere ut edas.
Esse solent vitae consona verba.Essere o non essere.
Essere tra l’incudine e’l martello.Est aliquid fatale malum per verba levare.
Est bien fou de cerveau…Est bien fou du cerveau…
Est modus in rebus.Est mulier tanquam generalis regula. Quare?
Est nobis voluisse satis.Est quaedam flere voluptas.
Est quandoque olitor valde oportuna locutus.Est rosa flos Veneris: quo dulcia furta laterent…
Est socia mortis homini vita ingloria.Est touz jours dit-on c’on doit ploier la verge tandis com ele est graille et tendre: quar puis qu’e…
Est turba semper argumentum pessimi.Estque pati poenam, quam meruisse minus.
Et ce qui plus encor m’empoisonne de rage…Et comme elle a l’éclat du verre…
Et dicam silices pectus habere tuum.Et fumus patriae dulcis.
Et fût-il plus parfait que la perfection…Et genus, et formam, regina pecunia donat.
Et genus, et virtus, nisi cum re, vilior alga est.Et hic soccus, quem cernitis, videtur vobis novus et elegans, sed nemo scit praeter me, ubi me prema…
Et in Arcadia ego!Et je sais sur ce fait…
Et le riche et le pauvre, et le faible et le fort…Et li fest la figa denant:…
Et l’aigle, courageuse et fière…Et l’avare Achéron ne lâche pas sa proie.
Et l’avare Achéron ne lâche point sa proie.Et moi aussi je fus pasteur dans l’Arcadie.
Et nimium vixisse diu nocet.Et nos manum ferulae subduximus.
Et pueri nasum rhinocerotis habent.Et puis, caprice étrange…
Et quand on veut un impromptu…Et quasi cursores, vitai lampada tradunt.
Et quorum pars magna fui.Et rose, elle a vécu ce que vivent les roses…
Et secundas res splendidiores facit amicitia et adversas partiens communicansque leviores.Et sequitur leviter filia matris iter.
Et si je vaux mieux qu’elle?Et si la nature fragile…
Et si la voix du sang n’est point une chimère...Et si sus Minervam tamen inepte, quisquis Minervam docet.
Et sit humus cineri non onerosa tuo.Et touz jours dit-on qué en serpent ne puet-on donner venin, car trop en i a.
Et tu quoque, mi fili.Et tu, Brute? — Then fall Caesar!
Et Véritez est la maçue…Et veterum in limo ranae cecinere querelam.
Et y a un viel proverbe qui dit que Jupiter mesme…Etiam novo quodam amore veterem amorem tamquam clavo clavum ejiciendum putant.
Etiam periere ruinae.Être à quia.
Être au bout de son latin.Être aux anges.
Être bien dans les papiers de quelqu’un.Être comme un coq en pâte.
Être hors de soi.Être la fable du public.
Être marqué au B.Être riche par-dessus l’épaule.
Etre sous la pantoufle de sa femme.Être sur un grand pied dans le monde.
Etsemel emissum volat irrevocabile verbum.Etwas auf die lange Bank schieben.
Etwas für baare Münze nehmen.Etwas für ein Linsengericht hingeben.
Etwas in den Schornstein schreiben.Europens übertünchte Höflichkeit.
Éveiller le chat qui dort.Even reckoning makes long friends.
Eventus stultorum magister est.Every Country has its customs.
Every day we see men do for their faction, what they would die rather, than do for themselves.Every established religion was once a heresy.
Every inch a king.Ex abrupto.
Ex abundantia enim cordis, os loquitur.Ex abusu non arguitur ad usum.
Ex arena funiculum nectis.Ex cujus lingua melle dulcior fluebat oratio.
Ex ephebiis excessit.Ex eventu homines de tuo consilio existimaturos videremus.
Ex fronte perspicere.Ex malis eligere minima.
Ex nimio otio mala cuncta.Ex ovo.
Ex tempore.Ex tua officina est.
Ex ungue leonem.Ex uno puteo similior nunquam potest aqua aquae sumi.
Ex vitio alterius sapiens emendat suum.Excitare fluctus im simpulo.
Excusez du peu!Exegi monumentum ære perennius.
Exemplis discimus.Exemplumque Dei quisque est in imagine parva.
Exercitatio artem parat.Exercitium est mater studiorum.
Exitus acta probat.Expérience is by industry achieved.
Expérience passe science.Experientia testatur foeminas moscoviticas verberibus placari.
Experto crede Roberto.Experto credite.
Expertus metuit.Expertus Robertus.
Extrema frequenter una habitant.Extremis malis, extrema remedia.
Exurere mare.Eἰ γὰρ δὴ τὸν πάντα χρόνον ἐντεσταμένα ἔιη ἐκρεγείη ἄν.