На главную



Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)
. A B C D È F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z   Β Γ Δ Ζ Θ Κ Λ Μ Ν Ξ Π Σ Τ Φ Χ А Б В Г Д Е Ж З И К Л М Н О П Р С Т У Ф Х Ц Ч Ш Щ Э Ю Я € €
Wan er der Wulf wil raven gan…Wann dich die Lästerzunge sticht…
Wann Erben reicher Leute die Augen wässrig machen —…War, war is still the cry, war even to the knife!
Warme Bäder brauchen.Warte nur, balde…
Wart’, ich werde dir eine Kerbe in’s Ohr schneiden!Was auch draus werde, — steh’zu deinem Volk!
Was bald mürbt bald verdirbt.Was das Auge nicht sieht, will das Herz nicht haben.
Was deines Amts nicht ist, davon lass deinen Vorwitz.Was der Teufel nicht kann erdichten…
Was dich nicht brennt, das blase nicht…Was doch Liebe alles kann.
Was du gewähren kannst, gewähre gleich…Was du nicht willst, dass man dir thu’…
Was du tun wilt, tue mit bedacht…Was du versprichst, das halt! Gebrochenes Versprechen…
Was du weisst allein, das ist gänzlich dein.Was fehlt ihm!
Was geboren ist auf Erden…Was hab’ icb nöthig fremde Kinder zu erziehen.
Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.Was hast du hier verloren?
Was ich denk’ und thu’, Trau’ ich Andern zu.Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss.
Was ihr euch, Gelehrte, für Geld nicht erwerbt…Was ist der Erde Glück? Ein Schatten!
Was ist der langen Rede kurzer Sinn?Was ist der Mensch? Halb Thier, halb Engel…
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn;…Was ist unschuldig, heilig, menschlich gut…
Was ist vergesslicher als Dankbarkeit?Was man in der Jugend wünscht, hat man im Alter in Fülle.
Was man in einer Zeitung und auf dem Katheder sagt, ist immer ein öffentliches Geheimnis.Was muss sein — Da schick’ dich drein.
Was nicht verboten ist, ist erlaubt.Was nicht zweimal lesenswert gewesen…
Was nutzen Licht und Brill’…Was schert mich Weib, was schert mich Kind.
Was selten kommt, kommt scharf.Was sich nicht reimt, das schickt sich nicht.
Was sind wir Menschen!Was thut der Esel mit der Sackpfeife?
Was vernünftig ist, das ist wirklich; und was wirklich ist, das ist vernünftig.Was von mir ein Esel spricht…
Was weiss ein Bauer von Gurkensalat.Wasser in ein Sieb schöpfen.
Wässerig.We cannot weight our brother with ourself.
We fear the Lord, and know no other fear.We recognize the noisy sports of boyhood, the business application of maturity, the feeble garrulity…
Wechsel ergötzen, sagt Rothschild.Weder Haus noch Hof.
Weibern und Geschossen soll niemand trauen.Weisheit auf der Gasse.
Welchen grossen Weltschmerz hat der Maler hier mit wenigen Strichen ausgesprochen.Welcher verfinstert ist und sind entfremdet von dem Leben, das von Gott ist, durch... die Blindheit …
Welcome.Weltschmerz.
Wem das Glück pfeift, der tanzet wohl. He dances well to whom fortune pipes. Bien danse à qui fortun…Wem der Teufel ein Ei in die Wirthschaft gelegt hat, dem wird eine hübsche Tochter geboren.
Wem Gott ein Amt giebt, dem giebt er auch Verstand.Wem’s juckt, der kratze sich.
Wen unser Wort nicht überführt…Weniger wäre mehr.
Wenn alle Diebe gefangen würden, die Galgen müssten dichter stehen.Wenn das Wenn und das Aber nicht wär’…
Wenn dass Wort eine Brücke wäre!Wenn der Bauer nicht muss, rührt er weder Hand noch Fuss.
Wenn der Charfreitag auf den Gründonnerstag fällt.Wenn der Himmel einfiele, blieb’ kein alter Topf ganz.
Wenn der Leib in Staub zerfallen…Wenn der Rath eines Thoren einmal gut ist, so muss ihn ein gescheidter Mann ausführen.
Wenn die Herrn sich raufen müssen die Bauern Haare lassen.Wenn die Katze ist nicht zu Haus…
Wenn die Maus satt ist, ist das Mehl bitter.Wenn die Maus satt ist, ist das Mehl hitter.
Wenn die Sonne vom Himmel fiele, sässen wir Alle im Dunkeln.Wenn du am rechten Ort das rechte Wort zu sagen…
Wenn es dem Esel zu wohl ist, geht er aufs Eis tanzen.Wenn es einen Glauben giebt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.
Wenn es erlaubt ist, allen Worten einen andern Verstand zu geben, als sie in der üblichen Sprache de…Wenn Gott Einen strafen will, thut er ihm die Augen zu.
Wenn man den Bogen überspannet, so muss er endlich zerbrechen.Wenn man die Treppe kehrt, fängt man von oben an.
Wenn man versprechen kann, so kann man auch gewählt werden.Wenn man vom Wolf spricht, guckt er über die Hecke.
Wenn mir Gott Leben und Gesundheit schenkt.Wenn Moses nicht bei Aaron ist…
Wenn nicht Meinung gegen Meinung offen gesagt ist, so kann man nicht die bessere herauswählen.Wenn sein Gesicht an der Küche stände, es ginge kein Hund vorüber.
Wenn sich der Glanz erneuern…Wenn sich der Most auch ganz absurd geberdet…
Wenn sich die Menschenbrust darf Gottes Tempel nennen…Wenn sie streben zu gefallen…
Wen’s juckt, der kratze sich.Wen’s juckt, der Kratze sich.
Wer A sagt, muss B sagen.Wer aber recht bequem ist und faul…
Wer am Ertrinken ist, ergreift jeden Strohhalm.Wer da lügt, der stiehlt.
Wer darf das Kind beim rechten Namen nennen.Wer das Glück hat, führt die Braut heim.
Wer das Kleine nicht ehrt ist des Grossen nicht werth.Wer den Himmel will gewinnen…
Wer den Pfennig nicht ehrt ist des…Wer der Wahrheit eine Gasse machen will, der muss dafür gewöhnlich Gassen laufen.
Wer die Tochter haben will muss der Mutter schmeicheln.Wer die Wahrheit geigt, dem schlägt man die Fiedel an den Kopf.
Wer durch Fliehen sich mag retten…Wer ein gläsern Dach hat, soll Andere nicht mit Steinen werfen.
Wer ein holdes Weib erkoren…Wer ein Kalb stiehlt, stiehlt eine Kuh.
Wer ein tugendhaft Weib gefunden, hat einen grösseren Schatz, denn köstliche Perlen.Wer einen lobt in praesentia…
Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht…Wer erst klug wird nach der That…
Wer fällt, über den läuft alle Welt.Wer gen Himmel spuckt, spuckt in seinen Bart.
Wer Glück hat dem kalbet ein Ochse.Wer glücklich ist, der ist auch gut…
Wer Gott vertraut, hat wohl gebaut.Wer gut sitzt, der rücke nicht.
Wer hängen soll, ersäuft nicht.Wer hat, wird was im Leben.
Wer ist der Mensch, der sich vermessen will…Wer jedem das Maul stopfen wollte, müsste viel Mühe haben.
Wer jedes Freund sein will, ist niemands Freund.Wer kann was Dummes wer was Kluges denken…
Wer mit den Hühnern zu Bette geht, kann mit dem Hahn aufstehen.Wer mit Hunden schlafen geht, steht mit Flöhen auf.
Wer nicht beten kann, der werde ein Schiffsmann.Wer nicht kommt, braucht nicht wegzugehen.
Wer nicht liebt Wein, Weiber und Gesang…Wer nicht vorwärts geht, der kommt zurücke.
Wer nicht vorwärts geht, geht rückwärts.Wer nicht wagt, gewinnt nicht…
Wer nichts hat, gilt nichts.Wer nichts im Beutel hat, muss mit der Haut zahlen.
Wer niemals einen Rausch gehabt…Wer Pech angreift, besudelt sich.
Wer sagt: ich suchte, doch ich fand nicht, glaub’, er lügt.Wer schon gesiegt, der schmettre Siegesweisen.
Wer schweigt, bejaht; bekennt seine Schuld.Wer seinen Kindern giebt das Brot…
Wer sich nicht selbst zum besten haben kann…Wer sieh nicht nach der Decke streckt…
Wer Unglück soll haben, stolpert im Grase…Wer Vater und Mutter nicht hören will, muss das Trommelfell hören.
Wer vielen gefallen will, muss sich viel gefallen lassen.Wer weiss! wer weiss, die Seele des Pythagoras ist vielleicht in einen armen Kandidaten gefahren, de…
Wer will der vermag.Wer will haben, muss auch graben.
Wer will mit essen, muss auch mit dreschen.Wer zählt die Völker, nennt die Namen?
Wer zu letzt lacht, lacht am besten.Wer zu viel fasst, lässt viel fallen.
Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.Wer zwei Hasen zugleich hetzt, fängt gar keinen.
Werde jung alt, so bleibst du lang alt.Wer’s Glück hat, dem geben seine Hühner Milch.
Wess Brod ich esse, dess Lied ich singe.Wess das Herz voll ist, dess geht der Mund über.
Wessen das Gefäss ist gefüllt…Wetterwendisch wie der Hahn auf dem Thurme.
What can they see in the longest kingly line in Europe, save that in runs back to a successful soldi…What can’t be cured — Must be endured.
What can’t be cured, must be endured.What is got over the devil’s back, is spent under his belly.
What is writ, is writ.What mighty contests rise from trivial things!
Whatever is, is not — is the maxim of the anarchists as often as anything comes across him in the ch…Whatewer is, is in its causes just.
Whatewer is, is right.What’s Hecuba to him, or he to Hecuba…
What’s in a name? that which we call a rose…What’s one man’s poison, signor…
When Adam delv’d and Eve span…When at Rome, do as the Romans do.
When good cheer is lacking, friend will be packing.When in doubt, win the trick.
When poverty comes in at the door, love flies out at the window.When sorrows come, they come not single spies, But in battalions!
When the cat is away, the mice play.When the reason of old establishments is gone, it is absurd to keep nothing but the burthen of them.…
When they are at Rome they do there as they seed one.When two Sundays come together.
Where God haft a temple the Devil will have a chapel.Where ignorance is bliss…
Where nature’s end of language is declined…Where no fewel, the fire goes out.
Where the will is ready, the feet are light.Wherever there is a quarrel, there is allways a lady in the case.
Whig and Tory…While there is life there’s hope.
Whiles lions war and battle for their dens…Who ever lov’d, who lov’d not at first sight!
Who loves, raves.Whom the gods love die young, was said of yore.
Wie aus dem Ei geschält.Wie aus dem Wasser gezogen.
Wie aus den Augen geschnitten.Wie das Auge, hat das Herz…
Wie der Acker, so die Rüben, wie der Vater, so die Büben.Wie der crocodil trenen weint…
Wie der Mann, so die Rede.Wie die Alten sungen, so zwitschern die Jungen.
Wie die Frau so die Dirn…Wie die Hühner gackern, so die Küchlein.
Wie du mir, so ich dir.Wie eine getaufte Maus.
Wie er räuspert und wie er spuckt…Wie gedungen.
Wie gefunden.Wie gegossen.
Wie Hund und Katze leben.Wie man in den Wald schreit, so hallt es wieder.
Wie man sich bettet, so schläft man.Wie sich Verdienst und Clück verketten…
Wie sich Verdienst und Glück verketten…Wie Tag und Nacht.
Wie trefflich ist gesagt das Wort der alten Weisen:…Wie vom Zaum gegriffen.
Wiederholen heisst lernen.Will Einer sich setzen, zur Erde fällt…
Willst du den Genuss, so nimm auch Verdruss.Willst du fremde Fehler zählen, heb’ an deinen an zu zählen:…
Willst du genau erfahren, was sich ziemt…Wir Deutschen fürchten Gott, aber sonst nichts auf der Welt.
Wir leben nicht um zu essen, wir essen um zu leben.Wir Menschen sind ja alle Brüder.
Wir mussten all su fussen gan...Wir sind gewohnt, dass die Menschen verhöhnen…
Wir sind nicht von gestern.Wir sollen keine Könige…
Wir vorchten niemann wann got.Wir werden durch den Antrag des Grafen zu Lippe an eine Wand gedrängt, die gar kein Ausweichen gesta…
Wir wollen auch daz einem jegeleichen purger sein haus seine Veste sei.Wir wollen freundlich durch die Finger sehen.
Wird man wo gut aufgenommen…Wise men ne’er sit and wail their loss…
Without pains no gains.Wo der Bürgermeister schenket Wein…
Wo des Menschen liebste und schönste Gedanken weilen, da ist der Mensch; er ist nicht, wo er lebt; s…Wo die Begierd’ erlischt, ist auch der Arme reich…
Wo die Liebe treibt…Wo die Löwenhaut nicht reicht, muss man den Fuchsbalg annähen.
Wo die Not am höchsten, da ist Gott am nächsten.Wo Eigensinn mit Dummheit ficht — wird durch Vernunft nichts ausgericht.
Wo er hinschlägt da wächst kein Gras mehr.Wo hat dich denn der Teufel.
Wo Holz gehauen wird, da fallen Späne.Wo ich sei, und wo mich hingewendet…
Wo Liebe kommt in’s Haus…Wo man irgend etwas ausfindig machen kann, einen Stein, den man in den Garten des Reiches werfen kan…
Wo man singt, da lass dich ruhig nieder…Wo Mäuse, da Speise.
Wo nichts ist, hat der Kaiser sein Recht verloren.Woe to that land, that’s govern’d by a child!
Wohl ausgesonnen, Pater Lamormain!Wohl lässt der Pfeil sich aus dem Herzen ziehn…
Wohlthun trägt Zinsen.Wolkenschwanger.
Wollt ihr zugleich den Kindern der Welt und den Frommen gefallen?Women laugh, when they can, and weep, when they will.
Woran erkennt man aber deinen Ernst…Words pay no debts.
Words will ever be words.Words, words, words.
Wornach soll man am Ende trachten?Would thou hadst ne’er been born!
Wozu der Lärm, wozu das Drängen, Toben, die Angst und die Noth? Es handelt sich ja bloss darum, dass…Wo’s der Brauch ist, legt man die Kuh in’s Bett.
Würde ist Bürde.