На главную



Замок короля
Meyers Großes Konversations-Lexikon
' Ä B C D E F G H I J K L M N Ó P Q R S T Ü V W X Y Z Œ
a piacere

a piacere (al piacere, auch a piacimento, ital., spr. -tschēre, -tschiménto), nach Gefallen, nach Belieben, musikal. Bezeichnung, wodurch der Spielende die Freiheit erhält, die betreffenden (meist kadenzartigen Stellen) nach seinem Gutdünken vorzutragen. – Im Handel bezeichnet man mit a p. Wechsel, deren Zahlung jederzeit gefordert werden kann. Nach der deutschen Wechselordnung werden derartige Papiere nicht als Wechsel anerkannt; in der österreichischen Wechselordnung sind a p.-Wechsel den Sichtwechseln gleichgestellt.



Оригинал статьи 'a piacere' на сайте Словари и Энциклопедии на Академике