На главную



Meyers Großes Konversations-Lexikon
' Ä B C D E F G H I J K L M N Ó P Q R S T Ü V W X Y Z Œ
Streichen [1]

Streichen, seemännisch das Gegenteil von heißen, also herunterziehen, z. B. die Segel oder die Flagge. Wenn zu den Zeiten der Segelschiffahrt ein Schiff, das verfolgt wurde, seine Segel strich, so gab es sich damit verloren; daher figürlich die Segel s., soviel wie sich ergeben; dasselbe gilt heutzutage vom S. der Flagge. S. bedeutet auch das Rückwärtsrudern im Boot.



Оригинал статьи 'Streichen [1]' на сайте Словари и Энциклопедии на Академике