На главную



Meyers Großes Konversations-Lexikon
' Ä B C D E F G H I J K L M N Ó P Q R S T Ü V W X Y Z Œ
Schwebebaum

Schwebebaum, schon von Basedow und Guts Muths verwendetes Turngerät: ein in verschiedene Höhe stellbarer, runder, meist sich nach dem Ende zu verjüngender Balken zum Üben von verschiedenen Arten des Schwebens, Schwebegehens und -Laufens. Auch auf die Kaute gestellte Bretter werden zu solchen Schwebeübungen verwendet.



Оригинал статьи 'Schwebebaum' на сайте Словари и Энциклопедии на Академике