На главную



Meyers Großes Konversations-Lexikon
' Ä B C D E F G H I J K L M N Ó P Q R S T Ü V W X Y Z Œ
Rütimeyer

Rütimeyer, Ludwig, Paläontolog, geb. 26. Juni 1825 zu Biglen im Emmental, gest. 26. Nov. 1895 in Basel, studierte in Bern Theologie, dann Medizin, hierauf in Paris, London, Leiden Naturwissenschaft, habilitierte sich 1854 in Bern und erhielt 1855 die Professur der Zoologie und vergleichenden Anatomie in Basel. R. erforschte die vorweltliche Fauna der Schweiz und die Herkunft einiger Säugetiergruppen. Er schrieb: »Über das schweizerische Nummulitenterrain« (Bern 1850); »Vom Meer bis nach den Alpen« (das. 1854); »Die Fauna der Pfahlbauten in der Schweiz« (Basel 1861); »Cocäne Säugetiere aus dem Gebiete des schweizerischen Jura« (Zürich 1862); »Lebende und fossile Schweine« (Basel 1857); »Beiträge zur Kenntnis der fossilen Pferde und zur vergleichenden Odontographie der Huftiere überhaupt« (das. 1863); »Crania helvetica« (mit His, das. 1864); »Beiträge zur natürlichen Geschichte der Wiederkäuer« (das. 1865); »Über die Herkunft unsrer Tierwelt« (das. 1867); »Versuch einer natürlichen Geschichte des Rindes« (Zürich 1866–67, 2 Bde.); »Die fossilen Schildkröten von Solothurn und der übrigen Juraformation« (das. 1866–73, 2 Bde.); »Die Grenzen der Tierwelt« (Basel 1868); »Über Tal- und Seebildung« (das. 1869, 2. Ausg. 1874); »Über Bau von Schale und Schädel bei lebenden und fossilen Schildkröten« (das. 1873); »Die Veränderungen der Tierwelt in der Schweiz seit Anwesenheit des Menschen« (das. 1875); »Weitere Beiträge zur Verurteilung der Pferde der Quaternärepoche« (das. 1875); »Über die Art des Fortschritts in den organischen Geschöpfen« (das. 1876); »Über Pliocän- und Eisperiode auf beiden Seiten der Alpen« (das. 1876); »Der Rigi« (das. 1877); »Die Rinder der Tertiärepoche nebst Vorstudien zur natürlichen Geschichte der Antilopen« (Zürich 1878–79, 2 Tle.); »Beiträge zu einer natürlichen Geschichte der Hirsche« (das. 1881 u. 1883); »Beiträge zur Geschichte der Hirschfamilie« (Basel 1882); »Die Bretagne« (das. 1883); »Über einige Beziehungen zwischen den Säugetierstämmen Alter und Neuer Welt« (das. 1888); »Die eocäne Säugetierwelt von Egerkingen«, Gesamtdarstellung (Zürich 1891). Seine »Gesammelten kleinen Schriften allgemeinen Inhalts« (mit Autobiographie) gab Stehlin (Basel 1898, 2 Bde.), »Briefe und Tagebuchblätter« Leopold Rütimeyer (Frauenfeld 1906) heraus. Vgl. Iselin, Karl Ludwig R. (Basel 1897).



Оригинал статьи 'Rütimeyer' на сайте Словари и Энциклопедии на Академике