На главную



Vollständiges Heiligen-Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Abel, S. (1)

1S. Abel, (9. al. 28. Dec.) Hebr. Habel, d.i. Eitelkeit, der Vergängliche, Hinfällige. Abel (oder Habel), der zweite Sohn Adams und der Eva, war ein frommer, gottesfürchtiger Hirte, dessen Opfer dem Herrn wohlgefiel, weßhalb er von seinem Bruder Kain aus Neid auf dem Felde erschlagen wurde (Gen. 4,1–8.) im Jahre 129 der Welt. Der Name des Gerechten wird an mehrern Stellen des alten und neuen Testamentes dem Abel ertheilt und die Kirche gedenkt seines Opfers in der hl. Messe. Er ist ein Vorbild des Heilands. Die Aethiopier verehren ihn am 28. Dec. Gewöhnlich wird er auf Gemälden dargestellt, wie er in Gemeinschaft mit seinem Bruder Kain Gott ein Opfer bringt.




Оригинал статьи 'Abel, S. (1)' на сайте Словари и Энциклопедии на Академике