На главную



Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart
( Ä B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z
Unwitzig

Unwitzig, -er, -ste, adj. et adv. der Gegensatz von witzig, nicht witzig. 1. * So fern Witz gefunden Verstand, und witzig verständig bedeutet, war unwitzig ehedem, sowohl natürlichen Mangel am Verstande leidend, als auch aberwitzig, in welchen Bedeutungen es aber veraltet ist. 2. Von witzig, Fertigkeit besitzend, treffende Ähnlichkeit zu entdecken, und darin gegründet ist unwitzig der Gegensatz desselben. Ein unwitziger Scherz. Unwitzig denken.



Оригинал статьи 'Unwitzig' на сайте Словари и Энциклопедии на Академике