На главную



Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart
( Ä B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W X Y Z
Unableglich

Unablèglich, adj. et adv. welches nur in einigen Fällen von ablegen üblich ist. Ein unablegliches Capital, welches nicht abgelegt oder abgetragen werden kann, welches beständig auf einem Grundstücke stehen bleiben muß, ein eisernes. Unablegliche Zinsen, Leibrenten u.s.f. deren Capital nicht abgelegt werden kann, unablösliche. So auch die Unableglichkeit.



Оригинал статьи 'Unableglich' на сайте Словари и Энциклопедии на Академике